Unsere Leistungen

Präventivmedizin

  • DMP-Behandlungsprogramme
  • Impfungen nach STIKO
  • Reiseimpfungen außer Gelbfieber
  • Reisemedizinische Beratung
  • Gutachten
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen
  • Reisetauglichkeitsuntersuchungen

Hausärztliche Versorgung

  • Schwerpunkt Familienmedizin
  • Hausbesuche bei medizinischer Notwendigkeit
  • Palliatvimedizin und Schmerztherapie
  • Pflegeheimversorgung
    • Enge Zusammenarbeit mit den Pflegekräften des Agaplesion Bethanien Sophienheimes
    • Taggleiche Information der Ärztin über alle gesundheitlichen Auffälligkeiten
    • Regelmäßige Stationsvisiten

Diagnostik

  • Blutabnahmen täglich
  • EKG
  • Ergometrie
  • Langzeit-EKG
  • Langzeitblutdruckmessungen
  • Kreislauffunktionstests
  • Lungenfunktionen
  • Sonografien (Abdomen, Schilddrüse)
  • Cw-Dopplersonografien der peripheren und supraaortalen Gefäße
  • Geriatrisches Basisassessment und Demenztestungen

Aus- und Weiterbildung

  • Ausbildung von ärztlichen Weiterbildungsassistenten
  • Ausbildung von Studenten im Praktischen Jahr
  • Ausbildung von Studenten im Blockpraktikum Allgemeinmedizin
  • Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten
  • Schulungen der Pflegekräfte des von uns betreuten Pflegeheimes

Terminvereinbarung

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen telefonisch einen Termin.
Falls Sie außerhalb der Sprechzeiten anzurufen versuchen, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter,
wir melden uns so bald wie möglich zurück. Vielen Dank.
Telefon: 030 857 268 77
Faksimile: 030 857 268 76
Visitenkarte: speichern

Sprechstunden

außer an Ferien-, Urlaub- und Feiertagen und notfallbedingt.
Aktuelle Ausnahmen:

Unable to load Tweets

Reguläre Sprechstunden:
Montag 9:00 - 12:00
Dienstag 9:00 - 12:0016:00 - 18:00
Mittwoch 9:00 - 12:00
Donnerstag 9:00 - 12:0016:00 - 18:00
Freitag 9:00 - 12:00

Notfallsprechstunden

Wochentags
08:00 – 9:00
Praxis Landgraf am Agaplesion Bethanien Sophienhaus, Paulsenstraße 5, 12163 Berlin

Das Team

Dr. med. Irmgard Landgraf

Dr. med. Irmgard Landgraf

Fachärztin für Innere Medizin / Hausärztin
  • Weiterbildungsbefugnis für 1 Jahr Innere Medizin
  • Lehrärztin der Charité für das Fach Allgemeinmedizin
  • Vorstandsmitglied und Delegierte des Hausärzteverbandes Berlin und Brandenburg
  • Vorsitzende der QS Kommission Krankenheime der KV Berlin
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin
  • Mitglied der AG Digitalisierung der KBV
  • Mitglied im Krankenhausausschuss der Ärztekammer Berlin
  • Mitglied im Arbeitskreis Ambulante Versorgung der Ärztekammer Berlin
  • Mitglied in der Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
  • Mitglied der AG hausärztlich tätige Internisten in der DGIM
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V.
  • Mitglied in der Gesellschaft der Hochschullehrer für Allgemeinmedizin e.V.
  • Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.
  • Mitglied im Forum Reisen und Medizin
  • Mitglied im CRM travel.NET plus Ärzte
  • Mitglied in der IPPNW

Spricht fließend Englisch

Dr. med. Johanna von Mechow

Dr. med. Johanna von Mechow

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Sevda Senaydin

Sevda Senaydin

leitende Arzthelferin und nicht-ärztliche Praxisassistentin

Study Nurse
Spricht fließend Türkisch

Romy Soltysiak

Romy Soltysiak

Arzthelferin

Impfassistentin

Anika Salama

Anika Salama

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Uli Landgraf

Uli Landgraf

Gesundheits- und Krankenpfleger

Spricht fließend Englisch

Mira Risham

Mira Risham

Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

Spricht fließend Arabisch

Unsere Praxis

Unsere Praxis ist barrierefrei. Bitte beachten Sie den Aufzug ins Souterrain.
Unsere Praxis arbeitet nach einem individuell erstellten Qualitätsmanagement nach QEP.

Forschung und Lehre

  • Ausbildung von PJ-Studenten (Seit 2016)
  • Ausbildung von Studenten im Blockpraktikum Allgemeinmedizin (Seit 2013)
  • Initiative und Leitung mehrerer ärztlicher Qualitätszirkel (Seit 2008)
  • Prüfärztin in verschiedenen hausärztlich relevanten Studien (Seit 2002)
  • Ausbildung von Weiterbildungsassistenten (Seit 1999)
  • Schulungen der Pflegekräfte des von uns betreuten Pflegeheimes (Seit 1999)
  • Ausbildung von Arzthelferinnen und Medizinischen Fachangestellten (Seit 1996)

Veröffentlichungen und Vorträge

  • Telemedizin gegen Pflegenotstand? Entlastung der Pflege durch digital vernetzte intersektorale Zusammenarbeit (Vortrag). 8.Hauptstadtkongress 2018, Berlin, 06.06.2018
  • Digitale Vernetzung als Instrument zur Qualitäts- und Effizienzsteigerung ärztlicher Pflegeheimversorgung (Vortrag). conhIT 2018, Berlin, 17.04.2018
  • Gute stationäre Pflege trotz Pflegekräfte- und Ärztemangels? - Wie Digitalisierung beim aktuellen Pflegenotstand zur Entlastung beitragen kann (Vortrag). Kongress Armut und Gesundheit 2018, Berlin, 21.03.2018
  • Durch Telemedizin und Telenursing zu besserer Versorgung in der stationären Pflege (Vortrag). Deutscher Pflegetag 2018, Berlin, 17.03.2018
  • Hausärztliche Versorgung von Menschen mit Demenz (Vortrag). AG Demenzfreundliche Initiaven, Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung der Gesundheit Berlin-Brandenburg eV, 05.03.2018
  • Ärztliche Pflegeheimversorgung - Digitale Unterstützung zur Qualitäts-und Effizienzsteigerung (Vortrag). Kongress Ausgezeichnete Gesundheit 2018 - Exzellente Beispiele ambulanter Versorgung, 28.02.2018
  • Ethikberatung Sinn – Nutzen – Ziel aus Sicht der Hausärztin (Vortrag). Ethik-Tag Agaplesion Bethanien Sophienhaus, 24.01.2018
  • Digitalisation – instrumental in improving quality and efficiency of medical nursing home care (Vortrag). peer review "Germany's Long-term Care System and legislative procedure'', Agaplesion Bethanien Sophienhaus, 12.01.2018
  • „Modell Landgraf“ – Telemonitoring des Gesundheitszustandes von stationär betreuten Pflegebedürftigen durch den Hausarzt (Vortrag). Fachgespräch „Technikeinsatz in der Pflege“, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit Frauen und Familie des Landes Brandenburg, 18.09.2017
  • Geriatrie in der Hausarztpraxis (Vortrag). Sommerakademie des Hausärzteverbandes Berlin, 16.09.2017
  • Digital gestützte interprofessionelle und sektorenübergreifende Zusammenarbeit im Pflegeheim - Das Berliner Projekt optimiert durch telemedizinische Strategien (Vortrag). Praxisseminar chronische Krankheit und Patientenorientierung - Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft Charité Universitätsmedizin Berlin, 06.07.2017
  • Strategien zur Verbesserung der Versorgungssituation in stationären Pflegeeinrichtungen unter besonderer Berücksichtigung der Arzneimittelversorgung und Arzneimitteltherapiesicherheit. Dissertation an der Charité Berlin, 25.06.2017
  • Digitale Patientenakten und intersektorale Vernetzung in der täglichen Patientenversorgung (Vortrag). Informationstag "IT-Sicherheit in der ärztlichen Praxis" (TeleTrust - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.), 31.05.2017
  • Demografische Entwicklung, Pflegebedarf und Pflegeheimversorgung in Deutschland (Vortrag und Führung), anlässlich des Besuchs einer chinesischen Delegation aus Peking, Berlin 28.04.2017
  • Digitalisierung – ein Instrument zur Qualitäts-und Effizienzsteigerung ärztlicher Pflegeheimversorgung (Vortrag), 2.ZI-Strategieworkshop, Berlin 27.01.2017
  • Digitalisierung als Schlüssel für höhere Qualität und mehr Effizienz in der stationären Pflege ( Vortrag), 7.Nationaler Fachkongress Telemedizin - Telemedizin - ein Blick nach Europa: wo steht Deutschland?, 03.11.2016
  • Stellenwert rheumatologischer Erkrankungen in der Hausarztpraxis aus hausärztlicher und fachärztlicher Sicht (Vortrag gemeinsam mit Frau Dr. Karberg), Kompetenzsicherung Rheuma - Deutscher Hausärzteverband, Berlin, 01.11.2016
  • Vernetzte ärztliche Versorgung im Pflegeheim (Vortrag), Vernetzte Altersmedizin – interdisziplinär, interprofessionell, regional 25. Landesgeriatrietag, Ulm, 12.10.2016
  • Digitalisierung als Schlüssel zur Steigerung von Effizienz und Qualität in der Pflege (Vortrag), eHealth Kongress 2016 - Innovativ, vernetzt und praxisnah in Rhein-Main und Hessen, 04.10.2016
  • Geriatrie in der Hausarztpraxis (Vortrag). Hausärztliche Sommerakademie am Urban Krankenhaus, 17.09.2016
  • Qualitäts- und Effizienzsteigerung in der Pflegeheimversorgung durch digital und mobil unterstützte Kommunikation (Vortrag), Mobile Health Forum 2016, 31.08.2106
  • Digitale Kommunikation im sektorenübergreifenden Versorgungsprozess (Vortrag), Hauptstadkongress Medizin und Gesundheit, Berlin 08.06.2016
  • Ärztliche Pflegeheimversorgung im Zeitalter der digitalen Kommunikation - Nutzung moderner Informationstechnologien zur Verbesserung der Behandlungsqualität und Patientensicherheit (Vortrag), ehealth summit austria, Wien, 25.05.2016
  • Prävention von Notfällen in der stationären Pflege - Was kann gute ärztlich-pflegerische Zusammenarbeit leisten? (Vortrag), Berliner Projekt, 17.Schnittstellenseminar zum Thema Notfallmedizin in der Geriatrie, Berlin, 18.05.2016
  • Vernetzte Pflegeheim-Versorgung: ein Versorgungsmodell der Zukunft? (Vortrag) , 4. Bayrischer Tag der Telemedizin München, 11.05.2016
  • Vernetzte ärztliche Pflegeheimversorgung – ein bereits seit mehr als 10 Jahren bewährtes Best Practice Modell. Gesellschaft für Versicherungs-wissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG) (Hg.): Versorgung 2030 – eHealth, mHealth, Telemedizin: Bedeutung, Perspektiven und Entwicklungsstand, Köln: GVG 2015 [= Schriftenreihe der GVG, Bd. 76], Dezember 2015
  • Vernetzte ärztliche Pflegeheimversorgung - Kann Telemedizin die tägliche Patienten-Versorgung erleichtern? (Vortrag). MEDCARE 2015 Leipzig, 01.10.2015
  • Rationelle Labordiagnostik aus Sicht des Hausarztes (Vortrag). Rheumatologie - Eine Erfolgsgeschichte (DRFZ Berlin), 11.09.2015
  • Stellenwert rheumatologischer Erkrankungenin der Hausarztpraxisaus hausärztlicher und fachärztlich-rheumatologischer Sicht (Vortrag gemeinsam mit Dr. Karberg)). Kompetenzsicherung Rheuma - Hausärzteverband Berlin und Brandenburg e.V. (BDA), 11.07.2015
  • Mehr ärztliche Betreuungszeit für den Pflegebewohner - Wie unterstützt Telemedizin eine qualitativ hochwertige hausärztliche Versorgung der Pflegebewohner? (Vortrag). Berliner Wirtschaftsgespräche, 08.07.2015
  • Telemonitoring des Gesundheitszustandes von Heimbewohnern - Erfahrungen in Deutschland (Vortrag). Workshop franco-allemand "Télémédecine en EHPAD" Deutsch-Französischer Workshop "Telemedizin im Pflegeheim", Straßburg 19.06.2015
  • Telemedizin –Chancen für die Pflegeversorgung in Deutschland: Vernetzte ärztliche Pflegeheimversorgung (Vortrag). 4. Frühjahrstagung Telemedizin, Düsseldorf, 18.06.2015
  • Gelingt gute ärztliche Pflegeheimversorgung zukünftig noch ohne Telemedizin? Wie viel Telemedizin brauchen wir in der Pflege? (Vortrag). 3.Bayrischer Tag der Telemedizin, Erlangen, 25.03.2015
  • Elektronische Patientenakte an der Schnittstelle Arztpraxis-Pflegeheim (Vortrag). Deutscher Pflegetag 2015, 13.03.2015
  • Pflegeheimversorgung – vernetzt geht es besser. Der Hausarzt 14/2014, 05.09.2014, S. 19-23
  • Virtuelle Visite im Pflegeheim - eine Erfolgsstory (Vortrag). 2. Bayerischer Tag der Telemedizin, München, 02.04.2014
  • Hausärztliche Versorgung Schwerstkranker – vernetzt geht es besser (Vortrag). Tag der Hausärzte beim 31. Deutschen Krebskongress 2014, 21.04.2014
  • Herausforderung ärztliche Pflegeheimversorgung - vernetzt geht es besser (Vortrag). 4. Nationaler Fachkongress Telemedizin, 08.11.2013
  • Herausforderung ärztliche Pflegeheimversorgung –vernetzt geht es besser. Der Verbundpartner, Nummer 32, März 2013, S. 18-19
  • Ärztliche Pflegeheimversorgung - Vernetzt geht es besser (Vortrag). 5.Marktplatz Gesundheitswesen, Berlin, 28.10.2012
  • Moderne ärztliche Kommunikation in der Heimversorgung (Vortrag). 2. Geriatrie-Fachtag Berlin 2012, 12.09.2012
  • Herausforderung ärztliche Pflegeheimversorgung - vernetzt geht es besser (Vortrag). DKB-Eliteforum Gesundheitswirtschaft 2012, 07.09.2012

Auszeichnungen

  • Preis für Gesundheitsnetzwerker
    in der Shortlist im Bereich Umsetzung 2018 anlässlich des 13. Kongress für Gesundheitsnetzwerker - Berlin 2018
  • Bestes Konzept in der Kategorie "Versorgung digital"
    Tagesspiegel und Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland anlässlich der Veranstaltung "Ausgezeichnete Gesundheit 2018 - Exzellente Beispiele ambulanter Versorgung" in Berlin - Februar 2018
  • Top-Referentin Digital-Health-Veranstaltungen in 2016
    BertelsmannStiftung
  • Telemedizinpreis 2014
    Karl Storz GmbH & Co.KG und Deutsche Gesellschaft für Telemedizin - November 2014
  • Innovationspreis 2011: Die innovative Arztpraxis 2011
    Springer Medizin und UCB - Dezember 2011
  • TherapieTreuePreis 2011, 2. Platz
    Novartis Pharma Deutschland anlässlich des Europäischen Kardiologenkongresses in Paris - September 2011